Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der

Herbert-Quandt-Grundschule

 

Der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand am Montag, dem 05.12.2022 traditionell im Musikraum der Schule statt.

Die sechs besten Vorleser:innen der beiden 6. Klassen traten nun zum Schulwettbewerb an, aus der Klasse 6a Mathis Borchert, Mia Prill und Arne Schulz. Für die Klasse 6b starteten Luise Grütte, Jakob Grothe und Melina Rumpstich. Alle lasen aus ihren selbst gewählten Büchern einen vorbereiteten Ausschnitt vor. Anschließend folgte der unbekannte Text aus Michael Endes Klassiker „Die unendliche Geschichte“. Die Zuhörer spendeten kräftigen Applaus und die Jury stand nun vor der schwierigen Aufgabe, den besten Vorleser oder die beste Vorleserin zu ermitteln.

Nach intensiver Beratung stand Luise Grütte als Schulsiegerin fest. Sie vertritt unsere Schule beim Vorlesewettbewerb des Landkreises.

Wir gratulieren allen Vorleser:innen zur erfolgreichen Teilnahme.

Unser besonderer Dank gilt den Jurymitgliedern Frau Niemann (Lehrerin), Frau Plewka (Mitarbeiterin der Stadtbibliothek Pritzwalk) und drei Schüler:innen des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums Pritzwalk sowie dem Förderverein unserer Schule, der wie in jedem Jahr für die drei Erstplatzierten einen Büchergutschein zur Verfügung stellte.

 

 

 

Fotoserien

Vorlesewettbewerb (FR, 09. Dezember 2022)

Vorlesewettbewerb 6. Klassen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 09. Dezember 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen